Aktuelle Nachrichten

Zwischen Himmel und Erde

Welche Faszination sie hat …. Die Himmelsleiter. Viele mögen sie, viele bleiben stehen, machen ein Foto davon und erfreuen sich an einem neuen Wahrzeichen Münster. Ja, das ist sie geworden die Himmelsleiter ... ein zeichen für die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

Himmelsleiter

Besinnungsnachmittag im Provinzhaus: Meine Lebenswege zwischen Himmel und Erde!

Impuls zur Fastenzeit

Die Wüste kann für uns Menschen eine positive Bedeutung haben, wie uns das Markusevangelium zu Beginn der Fastenzeit zeigt. Der Evangelist schließt das Evangelium (Mk 1,12-15) direkt an die Erzählung von der Taufe Jesu an. Derselbe Geist Gottes, der in der Taufe Jesus offenbart, dass er der geliebte Sohn Gottes ist, führt ihn nun in die Wüste. Was macht die Wüste so bedeutsam?

Konzert

Ende Januar fand in der Cafeteria von Haus Loreto ein ganz besonderes Konzert statt. Schwester Elisabeth Kampelmann und Ehepaar Kranefor haben, in der voll besetzten Cafeteria, mit Ihren Veeh-Harfen die anwesenden Schwestern und Mitarbeiter erfreut....

Tag des gelebten Glaubens

Im Rahmen des jährlichen „Tages des gelebten Glaubens“ ihrer Jahrgangsstufe besuchten Schülerinnen und Schüler der Hildegardisschule gemeinsam mit verschiedenen Münsteraner Ordensleuten deren Klöster. Auch wir durften am 31.01.2024 wieder eine Gruppe junger Menschen in unserem Provinzhaus begrüßen.

105 Lebensjahre

Am Dreikönigstag feierte Sr. Radegundis ihren 105. Geburtstag in Haus Loreto. Im Wintergarten war die Kaffeetafel festlich gedeckt. Mit ihrer Familie verbrachte Sr. Radegundis einige frohe Stunden.